Motorsportfreunde Baindt

1.        Vorsitzender: Hermann Bacher sen., Hasenweg 15, Baindt – Sulpach

2.       Vorsitzender: Josef Schützbach, Annabergstr. 41, Baindt

Die Motorsportfreunde Baindt sind ein lockerer Zusammenschluss von rennsportbegeisterten Motorradfahrern (und solchen, die es waren). Die Gruppe besteht seit 1968. Neben der Förderung von Rennfahrern und des Rennfahrernachwuchses veranstaltete sie anfänglich jährlich zusammen mit der Reitergruppe ein Skijöring, welches aber seit Jahren dem Schneemangel zum Opfer fällt. Gründungsmitglieder waren die damaligen aktiven Baindter Motorradrennfahrer:

                        Hermann Bacher sen., internat. Seitenwagen-Klasse bis 750 ccm

                        Josef Kaplan, nat. Solo-Klasse bis 500 ccm

                        Heinrich Schützbach, nat. Solo-Klasse bis 250 ccm

                        Josef Schützbach, nat. Solo-Klasse bis 250 ccm

Zur Zeit gehören drei Rennfahrer den Motorsportfreunden an:

Hermann Bacher jun.

internat. Seitenwagen-Klasse bis 750 ccm

1998:   Vize-Europameister, Deutscher Meister

1999:   Europameister, Deutscher Meister

nat. Solo-Klasse bis 500 ccm

Sandbahnrennen Herxheim/Pfalz
Links Daniel, rechts Hermann

Daniel Bacher

nat. Solo-Klasse bis 500 ccm:

1999:   Dt. Langbahn-Pokal-Sieger

2000:   internat. Solo-Klasse bis 500 ccm:

Grasbahn-Europameisterschaft


Sandbahnrennen Herxheim/Pfalz
Links Daniel, rechts Hermann

Sirg Schützbach

nat.  Solo-Klasse bis 500 ccm:

1998:   Dt. Langbahn-Pokal-Sieger

1999:   internat. Solo-Klasse bis 500 ccm:

8. Platz Dt. Langbahn-Meisterschaft

24. Platz Langbahn-Weltmeisterschaft

2000:   Langbahn-Weltmeisterschaft

            Grasbahn-Europameisterschaft


Sandbahnrennen Pfarrkirchen
Links Sirg, rechts Vize-Weltmeister Robert Barth

http://www.schuetzbach.de - wir sehen uns!