Hauptmenue

» Startseite    » Rathaus    » Bürgerinfo   » Baindt   » Links   » Kontakt

Soldatenkameradschaft

Die Kriegerkameradschaft bzw. der Militärverein Baindt wurde im Jahre 1872 zum Gedenken der gefalllenen Kameraden des Krieges 1870/71 gegen Frankreich gegründet. Die meisten der vom zweiten Weltkrieg heimgekehrten Kameraden schlossen sich 1952 wieder zusammen und gründeten die von der französischen Besatzungsregierung verbotene Kriegerkameradschaft neu. Der später in "Soldatenkameradschaft" umbenannte Verein hat sich die Ehrung der gefallenen und vermißten Kameraden zur Hauptaufgabe gestellt. Die zur Zeit 170 Vereinsmitglieder beteiligten sich stark am Gemeindeleben durch kulturelle und gesellige Veranstaltungen.