Hauptmenue

» Startseite    » Rathaus    » Bürgerinfo   » Baindt   » Links   » Kontakt

Lokale Agenda Baindt

2. Deutschkurs für türkische Mütter

Art der Tätigkeit

Die Erfahrung zeigt, dass im Elternhaus von Migrantenkindern nicht Deutsch gesprochen wird und somit auch die Unterstützung bei der Erledigung von Schularbeiten fehlt. Im Unterricht lässt sich dieses Defizit kaum beheben.
Zur Lösung dieses Problems haben wir Deutschkurse für Mütter ausländischer Schüler angeboten.
Die Suche nach einem geeigneten Kursleiter erwies sich zunächst als schwierig. Die ersten Kurse leitete ein pensionierter OSR aus der Gemeinde, weitere Kurse PH-Studentinnen und die letzten Kurse ein Mitglied des Agenda-Arbeitskreises.
In einem Raum der GHS Baindt konnten dann bis zu 15 Frauen, meist türkischer Abstammung, in Deutsch unterrichtet werden.
Am Ende eines jeden Kurses erhielt jede Teilnehmerin eine Zertifikat, das ihre Teilnahme bestätigte.

Dauer des Projekts

Die Kurse fanden zweimal wöchentlich vormittags zu jeweils zwei Stunden statt.
Erster Kursbeginn: Oktober 2001
Fünfter und letzter Kurs: September 2003

Ziele und Ergebnisse

Im Zeitraum von zweieinhalb Jahren konnten viele türkische Mütter ihre Deutschkenntnisse verbessern. Dadurch sind sie nun in der Lage, sich mit ihren Kindern in deutscher Sprache zu unterhalten und sie bei den Hausaufgaben unterstützen.